Schöneberger Art – Galerierundgang und offene Ateliers

4. November, 14.00 – 20.00 Uhr, 5. November, 12.00 – 18.00 Uhr

Sie finden mich in der Belziger Straße 24 in 10823 Berlin. Ich freue mich auf Sie, auf gute Gespräche und darauf, Ihnen meine Arbeiten zu zeigen.

Herzlichst, Uliane Borchert

http://www.schoeneberger-art.de/2-allgemein/3-galerierundgang-offene-ateliersKarte

Grußwort zur schöneberger art 2017

Liebe Kunst- und Kulturschaffende, sehr geehrtes Publikum,

die schöneberger art findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt und begeht dieses Jubiläum mit einem großartigen kulturellen Angebot. 80 ortsansässige Künstler/innen laden in ihre Ateliers ein, 16 Schöneberger Galerien öffnen ihre Räume. Darunter ist auch die kommunale Galerie Haus am Kleistpark mit den Ausstellungen „Stages“ von Sabine Schründer in der Ausstellungshalle und mit „Wildsidewest“ von Anna Lehmann-Brauns im Projektraum des Hauses. Den Auftakt zum Rundgang macht ab dem 2. November die Gruppenausstellung aller beteiligten Künstler/innen unter dem Titel „Selbstportrait/ Self-Portrait“ im mz project room.

Der Rundgang entstand 2008 aufgrund einer Initiative Schöneberger Kulturschaffender, die die vielfältige Kunstszene in Schöneberg stärken und einer breiten Öffentlichkeit vorstellen wollten. Mit steigender Beliebtheit und unter beachtlichem Publikumszuwachs bekam das Event 2012 seinen heutigen Namen: schöneberger art – Galerierundgang und offene Ateliers und wird seit 2014 vom Verein „schönebergerart“ organisiert.

Wir blicken in diesem Jahr auf eine Dekade erfolgreichen kulturellen bürgerschaftlichen Engagements zurück. Ich bedanke mich dafür bei allen beteiligten Kulturschaffenden und Organisator/innen sowie deren finanziellen Förderern und Unterstützer/innen. Ihnen und der schöneberger art 2017 wünsche ich viel Erfolg und den zahlreichen Gästen anregende Begegnungen in den Schöneberger Kulturräumen.

Frau Jutta Kaddatz

Leiterin der Abteilung Bildung, Kultur und Soziales

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg

 

 
 

Dieser Beitrag wurde unter Neu veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.