Unterricht

Sie wollen zeichnen und malen lernen oder sogar Kunst studieren?

In meinem Atelier in Berlin-Schöneberg gebe ich zweimal die Woche Unterricht, berate und helfe bei der Mappenvorbereitung. Ob Sie ernsthaft die Profession des bildenden Künstlers anstreben oder Ihre Fähigkeiten ’nur so für sich‘ ausbilden möchten, ob Sie jung oder alt sind, nehmen Sie Kontakt mit mir auf, Sie sind willkommen!

Alle, die sich an einer Kunsthochschule bewerben wollen, bitte ich jedoch, möglichst nicht erst 3 Wochen vor dem Abgabetermin mit einer (vermeintlich) fast fertigen Mappe zu mir zu kommen. Je früher Sie sich melden, desto besser kann ich Sie beraten und Ihnen sagen, was ok ist, und woran Sie noch wie arbeiten sollten.

Eine Ablehnung ist immer schmerzhaft und enttäuschend. Deshalb sollte Ihnen Ihr Wunsch, Kunst zu studieren, eine sorgfältige Vorbereitung der Bewerbung wert sein. Sie können meiner langjährigen Erfahrung als Kunstlehrerin, Galeristin und Künstlerin vertrauen. Die Aufnahmequote bestätigt das. Mit nur sehr wenigen Ausnahmen wurden ‚meine‘ Bewerber/innen bisher alle angenommen, egal ob sie ihre Arbeiten an den Kunsthochschulen in Berlin, sonstwo in Deutschland oder im Ausland eingereicht haben. Viele meiner Schüler/innen haben ihre ersten Ausstellungen in meiner (nicht mehr existierenden) Galerie gehabt und diese als Sprungbrett in den Kunstmarkt genutzt. Und einige sind inzwischen erfolgreiche Künstler wie Ellinor Euler, Yotta Kippe, Torsten Holtz, Gerit Koglin, oder stehen am Beginn einer vielversprechenden Karriere wie Bastian Muhr.

Mut gefasst? Dann geht’s hier zum elektronischen Kontaktformular.

Damit ich Ihnen antworten kann, benötigen Sie eine gültige Email-Adresse. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass ich meine persönlichen Adressdaten nicht im Internet veröffentliche.

Ich danke Ihnen und freue mich auf Ihre Nachricht.